dna

Werde Teil
unseres Teams.

Möchtest du an Mobile Games mitwirken, die Millionen Freund:innen und Familien gemeinsam spielen? Dann bist du hier genau richtig!

Offene Stellen:

Was wir dir bieten:

Die Liste der Vorteile ist lang und wird stetig erweitert, hier ist schon mal eine kleine Auswahl …

Bleib flexibel

Büro und Homeoffice sind möglich. Du hast die Wahl.

Früher Vogel oder nicht

Wann du arbeitest, entscheidest du dank flexibler Arbeitszeiten selbst.

Top-Equipment deiner Wahl

Notebook, Smartphone, Homeoffice-Ausstattung – du arbeitest mit dem neuesten Equipment!

Das schönste Büro Hessens

In unserem modernen, perfekt auf uns zugeschnittenen Office bleiben keine Wünsche offen.

Reibungsloser Einstieg

Unsere Boarding-Wohnung steht dir mietfrei zur Verfügung.

Unterstützung beim Umzug

Wir bezahlen das Umzugsunternehmen und du erhältst zusätzlich einen Gehaltsbonus.

Lern, so viel du willst

Du kannst jegliche Formen der Weiterbildung nutzen, um deinen Wissensdurst zu stillen.

Mentale Gesundheit

Bei Bedarf bekommst du Unterstützung durch unsere Vertrauenspersonen oder die Expert:innen von OpenUp.

Nie wieder hangry

Genieße jeden Tag frisches und kostenloses Mittagessen aus der Region.

Bleib fit

Profitiere von E-Bikes, der Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Gratis-Obst und vielem mehr.

Deutschlandweit mobil

Nutze das Deutschlandticket für deinen Arbeitsweg und privat – wir übernehmen 80% der Kosten für dich.

Ideale Anbindung

Bahnhof und kostenlose Parkplätze befinden sich direkt am Büro.

FAQ zur Bewerbung

An dieser Stelle wollen wir die meistgestellten Fragen zu unseren Vakanzen und dem Bewerbungsprozess beantworten.

  • Sind die ausgeschriebenen Stellen aktuell?

    Ja, alle ausgeschriebenen Stellen sind aktuell. Bei dem Einstiegsdatum können wir uns nach dir richten. Da wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind, setzen wir ausschließlich auf unbefristete Arbeitsverträge.

  • Kann ich remote arbeiten?

    Du kannst in den meisten Teams remote arbeiten, solange du mindestens fünf Tage pro Monat vor Ort bist. Wenn du nicht in Pendeldistanz zu Lotum wohnst, vereinfachen wir deine Anwesenheit durch die Übernahme der Reisekosten und die Unterbringung in unserer Boardingwohnung oder umliegenden Hotels. Wie das hybride Arbeiten darüber hinaus genau umgesetzt wird, entscheidet jedes Team individuell nach den eigenen Befürfnissen.

  • Bekomme ich eine Homeoffice-Ausstattung gestellt?

    Ja, wir statten deinen Heimarbeitsplatz bestmöglich aus. Neben Notebook, Monitor und weiterer Hardware umfasst dies auch eine Einmalzahlung von 1000,– Euro zu Beginn der Tätigkeit, um ergonomische Möbel und eine schnelle Internetanbindung sicherzustellen.

  • Muss ich Überstunden machen?
    Nein. Auch wenn wir mit kleinen Teams viel erreichen, versuchen wir Überstunden zu vermeiden und allen bei Lotum eine gute Work-Life-Balance zu ermöglichen. Wenn es dennoch zu Überstunden kommen sollte, kannst du diese ausgleichen oder dir ausbezahlen lassen. Warum wir das Klischee von vielen Überstunden und Crunch in der Spieleindustrie so gar nicht erfüllen, erzählt dir Sven in diesem Video:


  • Wie fördert ihr Diversität bei Lotum?

    Diversität ist für uns von zentraler Bedeutung. Wir sind überzeugt davon, dass uns ein breites Spektrum an Perspektiven voranbringt. Jede:r Bewerber:in ist uns ausdrücklich willkommen – unabhängig von Alter, geschlechtlicher Identität, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung oder Glauben. Wir sind uns bewusst, dass wir noch einen Weg vor uns haben, um eine größere Diversität unter unseren Mitarbeiter:innen abzubilden. Um das Bewusstsein für das Thema zu fördern, organisieren wir unternehmensweite Diversitäts- und Inklusionstrainings, bieten Sprachkurse an und versuchen gezielt, Geschlechterstereotypen zu entkräften, wenn wir jungen Menschen Einblicke in technische und gestaltende Berufe geben. Sowohl in unserer Unternehmenskommunikation als auch in unseren Spielinhalten achten wir auf geschlechtersensible Sprache und die respektvolle Repräsentation diskriminierter Personengruppen.

  • Welche Bewerbungsunterlagen soll ich einreichen?

    Grundsätzlich prüfen wir alle Unterlagen, die du uns zukommen lässt, mit großem Interesse. Wir möchten uns ein umfassendes Bild von dir machen. Womit uns das am besten gelingt, kannst du aber am besten einschätzen. Wir freuen uns, neben deinem Lebenslauf z.B. über ein Anschreiben, Studien- und Arbeitszeugnisse, dein Portfolio, eine Projektliste oder einen Link zu deinem Github-Profil.

  • Wie sieht der Bewerbungsprozess bei euch aus?

    Das erste Vorstellungsgespräch führen wir per Videokonferenz durch. Für den darauffolgenden Schritt im Bewerbungsprozess, bei dem du einige zukünftige Kolleg:innen kennenlernst, laden wir dich gerne zum Gespräch vor Ort ein oder bilden diesen bei Bedarf auch virtuell ab.

  • Für mich ist aktuell keine passende Stelle dabei. Kann ich mich auch initiativ bewerben?

    Initiativbewerbungen sind bei uns jederzeit willkommen. Wir prüfen gerne, ob wir dir eine adäquate Stelle bieten können, die zu deinen Qualifikationen passt.

  • Was erwartet mich in meinem Onboarding?

    Dich erwartet ein durchdachtes Onboarding, bei dem du genügend Zeit bekommst, dich gut einzugewöhnen und alle wichtigen Bereiche kennenzulernen. Du wirst nicht nur von deinem Team bei der Einarbeitung unterstützt, sondern bekommst auch von Kolleg:innen anderer Bereiche tiefergehende Einblicke in ihre Arbeit, um Lotum als Ganzes besser zu verstehen. Außerdem steht dir dein Onboarding-Buddy aus dem HR-Team bei Fragen immer gerne zur Seite. Wie ein Tag im Onboarding aussieht, erfährst du von Richard auf unserem Instagram-Kanal.

  • Kann ich bei Lotum ein Praktikum absolvieren?

    Ein enges Betreuungsverhältnis und steile Lernkurven sind uns wichtig. Aufgrund unserer aktuellen Teamkonstellation können wir dies für Praktikant:innen leider nicht gewährleisten und bieten daher keine Praktika an. Wenn du dennoch einen Einblick bekommen möchtest, wie es ist, als Entwickler:in oder Designer:in zu arbeiten, schau einfach bei unseren Verstanstaltungen programmier.bar oder about.design vorbei!

  • Ist Lotum ein sicherer Arbeitgeber?

    Auch wenn wir uns die Agilität und Kultur eines Startups bewahrt haben, bietet Lotum dir die Sicherheit eines etablierten Unternehmens, das auch in Zukunft von unseren drei Gründern geführt wird. Wir sind komplett eigenfinanziert, seit vielen Jahren profitabel und mit finanziellen Rücklagen ausgestattet.

  • Wie verdient ihr Geld?

    Wir monetarisieren unsere Spiele durch In-Game-Werbung und optionale In-App-Käufe. So können wir den Spieler:innen unsere Mobile Games, neue Features und Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen.

  • Das klingt ja alles spannend. Wo kann ich noch mehr über Lotum erfahren?

    Wenn du erfahren möchtest, was uns aktuell bewegt und in den letzten Monaten passiert ist, wirf einen Blick auf unsere Social-Media-Kanäle! Ehrliche Einblicke von Kolleg:innen und Bewerber:innen findest du außerdem auf unserem Kununu-Profil.

  • Ich habe auch weiterhin offene Fragen. Wen kann ich kontaktieren?

    Kein Problem! Michael und Sophie stehen dir Rede und Antwort. Bei Bedarf geben sie dir gerne mehr Kontext zu spezifischen Stellen oder dem Bewerbungsprozess. Du findest ihre Kontaktdaten hier sowie unter jeder Stellenbeschreibung.

Dein Weg zu uns:

Sprich uns einfach an:

Hi, wir sind Sophie und Michael!

Wir sind dein erster Kontakt bei Lotum und freuen uns darauf, dich kennenzulernen. Melde dich bei offenen Fragen gerne bei uns.


Du möchtest dich bewerben? Das Bewerbungsformular findest du unter der jeweiligen Stellenausschreibung.


Sophie von Kretschmann

Human Relations

vonkretschmann@lotum.de

Tel: +49 6032 92 55 07 17

Michael Maier

Human Relations

maier@lotum.de

Tel: +49 6032 92 55 07 15

bewerbung@lotum.de